Persönlichkeitsentwicklung

Wer Schwierigkeiten vermeidet, vermeidet inneres Wachstum

 

 

Eine individuelle/ persönliche Weiterentwicklung geschieht leider nicht in unserer Komfortzone. Wir benötigen einen gewissen Leidensdruck um uns aufzumachen, etwas in unserem Leben zu verändern. 

 

Wenn wir davon ausgehen, das bei uns alles in Ordnung ist und dass, das Problem die Anderen haben bzw. die Anderen das Problem sind, müssen wir uns irgendwann eingestehen, das so keine Veränderung geschieht. Erst wenn wir aufhören den Anderen nach unseren Wünschen verändern zu wollen, können Beziehungen gelingen. Eine Veränderung beginnt, wenn wir selbst uns verändern und anfangen uns weiterzuentwickeln.

 

Kann ich diese Erkenntnis zu mir nehmen, sprich die Verantwortung für mich und mein Verhalten und auch meine Gefühle übernehmen, ist der erste Schritt Richtung Veränderung und inneres Wachstum getan.

 

 

Um zu dieser gewiss nicht einfachen Einsicht zu gelangen, können gute Freunde sehr hilfreich sein. Wenn es dann an die Arbeit mit den eigenen "Schattenseiten" geht, ist ein Coach oder ein Therapeut gefragt. Diese haben den nötigen Abstand, sind  psychologisch geschult und erfahren im Umgang mit Menschen.

 

 

Themen können sein:

  • Persönliche Krise/ Sinnfragen - Reflexion der eigenen Situation
  • Wie finde ich wieder zu mir selbst? - Arbeit mit dem inneren Kind
  • Die Anderen haben Schuld - Umgang mit Projektionen
  • Konflikte lösen - Innere Dynamiken entdecken und ausgleichen
  • Halt und Orientierung finden - Stärkung von Ressourcen
  • Ich bin nicht gut genug - Selbstvertrauen stärken
  • Entspannung finden - siehe Stressbewältigung/ Meditation 
  • Wer bin ich eigentlich? - Eine spirituelle Entwicklung bedarf einer individuellen Entwicklung

 

Welches Thema Sie auch bearbeiten möchten, sprechen Sie mich einfach und unverbindlich an.

Es besteht auch die Möglichkeit für Video Online-Sitzungen über ZOOM.

Sprechen Sie mich dazu einfach an, es ist unkomplizierter als man vielleicht zuerst meint. 

 

 

 

Kosten

 

60 - 75 Minuten lange Sitzungen werden mit 100,- € berechnet

80 - 90 Minuten lange Sitzungen werden mit 120,- € berechnet

 

 



Seminar  -  Primärtherapie, Arbeit mit dem inneren Kind

 

Viele unserer alltäglichen Probleme stammen aus einer unverarbeiteten Kindheit. In diesem intensiven Seminar gehen wir weit zurück in die frühe Kindheit. Erleben bewusst, was wir von unseren Eltern verinnerlicht haben und was uns heute noch einschränkt. Durch dieses bewusste Erleben wachsen wir über unsere Ängste und unterdrückten Gefühle hinaus. Innere Blockaden können sich auflösen, wenn unser inneres Kind wieder Vertrauen findet und seine Bedürfnisse erfüllt werden. Mit der neu gewonnenen Stärke wird der Weg frei, das eigene Potenzial zu entfalten und zu leben.

  

Buchbar in Einzelarbeit oder in Kleingruppen (max. 6 Teilnehmer).
Durchführung innerhalb von 6 Wochen.

 

 

Einzelarbeit: 3 Termine mit jeweils 3 Zeitstunden - Seminarpreis 525,- €.  

Kleingruppe: 3 Termine mit jeweils 4 Zeitstunden - Seminarpreis pro Teilnehmer 480,- €.  

  

Voraussetzung für dieses Seminar:

Psychische Stabilität und Gesundheit.

Dieses Seminar ist nicht geeignet für traumatisierte Menschen.